Burmester 877

4 Ergebnisse

Burmester Marke

Der Burmester 877 ist das Flaggschiff der neuen Reihe von High-End-Verstärkern der Marke. Das deutsche Unternehmen ist seit 1976 im Geschäft und einer der angesehensten Namen im Bereich der High-End-Audioausrüstung. Wenn Sie Ihre Musik mit einem echten audiophilen Erlebnis hören möchten, dann ist dieser Verstärker definitiv eine Überlegung wert.

Der 877 bietet drei Optionen zur Auswahl: zwei Mono-Verstärker, die einzeln, zusammen oder als Stereopaar verwendet werden können, sowie eine Mono-Endstufe. Die ersten beiden Optionen sind in zwei verschiedenen Wattstärken erhältlich - 800 Watt pro Kanal an 4 Ohm oder 1.200 Watt pro Kanal an 2 Ohm. Die dritte Option ist nur in einer Leistungsstufe - 1.200 Watt an 2 Ohm - erhältlich, verfügt aber über eingebaute Module, mit denen Sie die Verstärkung und die Übergangsfrequenz für jeden Kanal unabhängig voneinander einstellen können.

Design

Der Verstärker wurde von Grund auf von Burmester-Ingenieuren entwickelt, die sich einige ihrer besten Technologien zunutze gemacht haben, die im Laufe der Jahre für andere Modelle wie ihre DACs und Vorverstärker entwickelt wurden. Dazu gehört die firmeneigene DSP-Technologie, die ein einfaches Umschalten zwischen den Modi und Funktionen wie Time Alignment ermöglicht.

Der Burmester 877 ist ein High-End-Stereoverstärker, der ein lebensechtes Klangerlebnis verspricht. Er ist einer der teuersten Verstärker auf dem Markt, aber er hat auch einige einzigartige Eigenschaften, die es wert sind, dass Sie ihn in Betracht ziehen.

Das Design des 877 wurde von der DNA der Musik" inspiriert, wie es auf der Burmester-Website heißt. Das bedeutet, dass das Unternehmen viel Zeit damit verbracht hat, zu analysieren, wie sich Musik sowohl bei Live-Auftritten als auch bei Aufnahmen verhält, bevor es diesen Verstärker entwickelte.

Das Ergebnis ist ein Verstärker mit einer extrem großen Bandbreite und niedrigen Verzerrungswerten. Diese Eigenschaften sollten es einfacher machen, Details in Ihrer Musik zu hören, die Sie vorher vielleicht überhört haben - selbst wenn sie im Mix oder unter Kompressionsschichten vergraben sind.

Dieses Gerät ist jedoch kein Plug-and-Play-Gerät; es erfordert eine sorgfältige Einrichtung und Kalibrierung, bevor es seinen optimalen Klang entfalten kann. Außerdem ist eine Einarbeitungszeit von mindestens zwei Stunden erforderlich, bevor Sie das Gerät mit voller Leistung nutzen können. Die dem 877 beiliegende Anleitung ist sehr gründlich und leicht zu befolgen, erfordert aber ein gewisses technisches Know-how - wenn Sie zum Beispiel nicht wissen, was ein Ohm oder ein dB ist, sollten Sie einen Elektronikexperten konsultieren, bevor Sie mit diesem Test fortfahren!